Ausflüge in der Dominikanischen Republik

Hauptstadt Santo Domingo

Santo Domingo ist die Hauptstadt des Landes sowie wirtschaftliches und politisches Zentrum. Besucher treffen auf die Moderne und auf das koloniale Erbe «Kolonialzone» im Zentrum der Stadt. Man wandelt auf den Spuren von Christoph Kolumbus und besucht die älteste Kathedrale der Welt. 

Während einer zweistündigen privaten Führung wird ihnen alles ausführlich erklärt. Sie schauen einen Zigarrenmacher über die Schulter und wir empfehlen gute Restaurants für ein Mittagessen. 

Am Nachmittag wird der Park «Los Tres Ojos», der Teil eines unter der Stadt eingestürzten Höhlensystems ist, besichtigt. Im Park gibt es Seen, die mit kleinen Booten befahren oder es wird nur spaziert. Dieser Park ist voll mit üppiger Vegetation, Stalagmiten und Stalaktiten. In der Nähe das Denkmal Faro a Colón sehen, ein Denkmal zu Ehren von Christoph Kolumbus. Nach einen Besuch des Museums, das 1992 zum Gedenken an den fünfhundertsten Jahrestag der Entdeckung Amerikas erbaut wurde, können Sie das Mausoleum sehen, das die Überreste des Admirals enthalten soll.  

Saona Insel

Weisser Strand mit Palmen, umgeben von türkisfarbenem Wasser, so lädt die Insel Saona jeden Tag Touristen und Einheimische ein. Die Reise führt Sie von Santo Domingo nach Bayahibe, wo Sie mit einem Katamaran mit Getränken und Unterhaltung zur nach Saona segeln. Auf der Insel angekommen, genießen Sie ein Buffet mit vielen köstlichen dominikanischen Speisen. Später können Sie die Strände erkunden und in den berühmten natürlichen Pools baden. 

Insel Saona private Tour

Sie erkunden auf einer privaten Tour die wunderschöne Insel Saona mit guten Service und einen Hauch von Luxus. 

Ein privater Transfer holt Sie von Ihrem Hotel in Santo Domingo ab und bringt Sie nach Bayahibe, wo Sie in einem privaten Schnellboot zur paradiesischen Insel Saona segeln. Anschliessend bringen wir Sie zu einen natürlich, wo schon einmal baden können.

Weiter geht es zum Privatstrand Playa Tao mit offener Bar und reicher Auwahl Cocktails. Am Strand geniessen Sie die atemberaubende Naturkulisse. Zum Mittagessen erwartet Sie ein eigens für Sie gedeckter Tisch unter Palmen, an dem Ihnen ein reichhaltiges Mittagessen mit Hummer oder Fisch, begleitet von Rot- oder Weißwein, serviert wird. Zum Abschluss werden ein Kaffee nach dominikanischer Art und ein Schuss Mamajuana serviert. Ein Privattransfer bringt Sie wieder zurück nach Santo Domingo.

Weintour

Im Herzen der Ocoa Bay, mit Blick auf die Karibik, umgeben von Bergen befindet sich ein Weingut mit hervorragenden Weinen.

Dies Ausflug beginnt mit einem Besuch der Dünen von Las Calderas in Baní. Diese Dünen sind riesige Sandformationen, die durch Winde und Meeresströmungen begünstigt werden.

Hinter den Dünen, in der Bucht von La Caldera, besuchen wir das Salzbergwerk „Puerto Hermoso“, wo seit 100 Jahren Salz abgebaut wird. Eine wunderbare Gelegenheit für unvergessliche Fotos. 

Der Tag wird mit einer Tour durch die Rebberge in der paradiesischen Bucht von Ocoa fortgesetzt. Der Winzer erläutert den Weinbau und die Kelterung. Sie lernen die komplette Weinherstellung und können den Wein später verkosten. 

Private Schokotour  

Tauchen Sie ein in die Welt der Schokolade. Auf einer privaten Schokotour Schokogenuss in der Karibik.

In der Provinz San Francisco de Macorís erfahren Sie alles über die Herkunft des Kakaos, seine Umwandlung in Schokolade und was ein Produkt wie Gourmet-Schokolade so besonders macht. Sie sehen wie aus Kakao Schokolade wird und können einen Kakaobaum pflanzen. 

Weiter geht die Fahrt durch die Provinz Hermanas Mirabal, wo Sie ein lokaler Führer zu den wunderschönen Wandgemälden lokaler und ausländischer Künstler führt. Die endet im Mirabal Sisters Museum, wo Sie mehr über die Geschichte der Dominikanischen Republik erfahren. 
Hier geht es zu einen ausführlichen PDF über alle Ausflüge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.