Unbekannter Südwesten

Unbekannter Südwesten 5 Tage / 4 Nächte  

Der Südwesten der Dominikanischen  Republik, auch «Sur Occidental» genannt, zählt zu den grossen Geheimnissen «Top Secrets» der Insel. Touristisch weitgehend unentdeckt mit schönen Dörfern, viel Natur, fernab von Tourismus und Hektik.

Hier befinden sich sieben Nationalparks,  schneeweiße und unberührte  Strände mit kargen Berglandschaften, Lagunen, Flüssen und Wasserfällen. Unvergessliche Momente sind  garantiert.

Leistungen  

Mietwagen mit unbeschränkten Kilometern und Vollkaskoversicherung. Der Fahrzeugtyp richtet sich nach Anzahl Personen, andere Modelle können auf Wunsch gemietet werdne.

  • Das Auto wird morgens am Tag 1 in Santo Domingo übernommen und am Tag 5 zu beliebiger Zeit in Santo Domingo zurückgegeben
  • Sämtliche Übernachtungen in den im Programm genannten Hotels  
  • Sämtliche im Programm als “Inbegriffene Mahlzeiten“ aufgeführten Mahlzeiten  – Tour zur Larimarmine mit lokalem Reiseführer und 4×4 Fahrzeug
  • Bootstour zur Bahía de las Águilas  
  • Es gibt im Büro von Dominican Expert eine ausführliche Informationssitzung. Sie werdne mit einem tropischen Willkommensgetränk begrüsst
  • Ein Kit mit wichtigen Zubehör, SIM Karte und eine Integration mit den Google Kartendienst ergänzen das Angebot.
  • Sofern Sie zeitlich flexibel sind, kann optional auf der Route ein Zwischenstopp eingelegt werden,  Aufgrund der langen  Autofahrt (rund 7-8 Stunden), ist dies zu empfehlen. Fragen Sie uns gerne separat an für Optionen  und Aufpreise.  

Rundreise  

Tag 1: Santo Domingo – Barahona  

Vorbei an Zuckerrohrfelder in die Berglandschaft des Südwesten nach Barahona atemberaubende Küstenstrasse
Unterkunft mit Meerblick

Tag 2: Larimar Mine  

Fundstelle des blauen Steins Larimar
Besuch der Lairmar Werkstätten entlang der Bergstraße in Bahoruco
Freizeit am Strand

Tag 3: Laguna Oviedo  

Entlang der eindrucksvollen Küstenstraße bis nach Oviedo und der Lagune
Flamingos und weitere Vögel
Einzigartiges Glamping-Hotel  am traumhaften Strand von La Cueva bzw. Cabo Rojo

Tag 4: Bahía de las Águilas (Adlerbucht)  

Bootsfahrt zur Adlerbucht mit einem der schönsten Strände der Welt
Spaziergang zu «La Cueva» (die Höhle), vielleicht sehen Sie den 1 Meter langen Hispaniola-Leguan

Tag 5: Die Dünen von Baní – Las Salinas – Santo Domingo  
Rückweg nach Santo Domingo
Abstecher zu den  Dünen von Baní «Las Dunas de Las Calderas» zu machen (ca. 20 Fahrminuten)
Fischerort Las Salinas mit Salzminen (von dort aus 1 ½ Stunden nach Santo Domingo)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.